Pflegehinweise
 
   
 
 

 

Liebe Kundin!!!
Unbedingt durchlesen- wichtige Hinweise zur Pflege ihrer neuen Haare!!!

 

Lange Haare verkörpern das Bild von Sinnlichkeit und Schönheit,  allerdings brauchen sie auch sehr viel Pflege- und das neue Haar noch viel viel mehr! Da die Haare nicht mehr von den Haarwurzeln genährt werden, ist das Aussehen bzw. die Schönheit der Extensions von der Pflege der Trägerin abhängig. Die tägliche Haarpflege mag vielleicht nicht das Aufwendigste daran sein, aber das richtige Waschen und Trocknen ist hier das A und O.  ;-)


Zur täglichen Pflege sollte das Haar 2-3-mal mit einer Extensionsbürste oder einem extrem großzackigen Kamm durchgekämmt werden. Unten anfangen und sich dann nach oben hocharbeiten, soviel Haar wie möglich dabei festhalten und nach und nach frei geben, damit nicht eine zu große Belastung für die einzelne Eigenhaarsträhne besteht.     

  
( Bürsten bei mir erhältlich ab 8,00 Euro )


Es sollte täglich Feuchtigkeit zugeführt werden, z.B. Sprühkuren und  für die Haarspitzen sollte auf jeden Fall Haarspitzenfluid verwendet werden.


(Sprühkuren z.B. von Elvital ca. 3,00 €, Spitzenfluid z.B. von Elvital 25 ml für 7,00 €, von mir 30 ml für 6,00 €)


Das Waschen:
Der Mythos, man soll die Haare nicht über den Kopf waschen, trifft nicht zu!!! Wichtig ist einfach nur, die Haare nie im durchwühlten, ungekämmten oder knotigem Zustand zu waschen! Die Haare sollten immer glatt lang gezogen werden, sie dürfen niemals lose oder mit einem nur lockeren Zopf im Wasser liegen!!!! Haare, die nicht mehr aus der Kopfhaut kommen, sind nicht in der Lage Wasser aufzunehmen und zu leiten, sie sammeln das Wasser und so entsteht ein Knoten, der NICHT mehr reparabel ist!!


Wir empfehlen- gerade ab 50- ziger und 60-ziger Länge – die Haare höchstens einmal in der Woche zu waschen, der Oberkopf – also das Eigenhaar kann ruhig täglich gewaschen werden. Die Extensions müssen vor dem Waschen sorgfältig gekämmt werden, das Haar darf nur ohne Knoten gewaschen werden!!!


Je länger das Haar, desto ratsamer ist es, die Haare im Zopf zu waschen, damit unnötiges Verwirren vermieden wird. Shampoo sollte nun auf den Oberkopf aufgetragen  werden, da es nur eine reinigende Wirkung hat. Die Längen werden automatisch durch das herunterlaufende Shampoowasser gereinigt.

 Grundsatz für Pflegeprodukte ist: Hören Sie auf Ihr Haar!!!!! Es „spricht“ mit Ihnen!! Ist es nach dem Waschgang noch trocken und spröde, muss ein Weichmacher her- Spülung oder Kur oder gar beides!!  Erst wenn das Haar nach dem Waschen mit oder ohne Spülungen weich ist- haben sie die richtige Pflege gefunden!


Alle Pflegeprodukte niemals in die Microringe einreiben, da sie das Keratin weich machen!!!

Das Trocknen:
Nach dem Waschen die Haare ausdrücken, niemals rubbeln, sonst verknoten die Haare.  Eventuelle Knötchen noch nicht entfernen- Haare im nassen Zustand niemals kämmen oder bürsten, da das Haar Wasser aufgesaugt hat und die Schuppenschicht durch das Bürsten der nassen Haare beschädigt werden würde. Die Haare anföhnen- dringend zuerst die Haaransätze- die Bondings- trocken föhnen - am besten sogar kalt föhnen!!!. Während das Haar geföhnt wird, entwirren sie bitte die Haare leicht mit den  Fingern, sobald die Haare nur noch leicht feucht sind, können sie zart durchgekämmt werden. Verknotungen die durch das Waschen entstanden sind, lösen sich nun.


Im nassen Zustand wäre das nur mit reißen und zerren möglich gewesen. Hier sind Sprühkuren oder eine Föhnlotion unverzichtbar, sie erleichtern das Kämmen und machen das Haar weich.


Absolut NO!!! Pflegeprodukte von Fructis, Dove und Herbal Essences!!!


Ein kleiner Geheimtipp sind auch Afro Shops, diese haben sich seit vielen Jahren auf Extensions spezialisiert und führen eine Menge bezahlbarer Produkte. (Natürlich immer nach Produkten für Echthaar fragen!)


Gewährleistung:
Bei Nichtvertragen der Extensions (jucken, Reizungen, Ausschlag, Kopfschmerzen, nichtannehmen der Fremdkörper, nicht zurechtkommen wegen der vermehrten Pflege, Eigenhaarverlust durch eigenes Herausnehmen der Haare… ) kann die Leistung und das Material nicht ersetzt werden!


Mein Angebot: kostenloses Entfernen der Strähnen – ohne Eigenhaarverlust – bis zu 1 Stunde, jede weitere 15,00 Euro!


Bei Reklamationen gelten das BGB und der Grundsatz der Nachbesserung. Der Kunde muss an den Ort der geleisteten Arbeit kommen und 2x Nachbesserung einräumen.


Ein nicht lösbarer Knoten im Haar ist grundsätzlich auf offenes Haar im Wasser zurückzuführen und kann in keinem Fall ersetzt werden!! Mein Angebot in diesem Fall: kostenloses Herausnehmen ohne Eigenhaarverlust (bis zu 1 Stunde, jede weitere 15,00 Euro)


Mit Ihrem Auftrag an meine Firma akzeptieren Sie die oben genannten Bedingungen.


Preise für die Nachsorge: Hochsetzen der Strähnen 15,00 Euro/ Stunde plus 2,50 – 5,00 Euro für Microronge, Strähnen selbst bonden 7,00 Euro,(Pfand auf Zange für zu hause 20,00 Euro) Bondservice durch unsere Firma 0,20 Euro/ Strähne.


Festdrücken, herausgefallene Strähnen wieder einsetzen und entfernen der Extensions = gratis.
(bis zu 1 Stunde, jede weitere 15,00 Euro)  (gilt nur für unsere Arbeiten!)   

 

Wichtig!!!!
Haare niemals offen  im Wasser lassen, nicht in der Wanne offen liegen lassen, nicht beim Friseur im Becken offen liegen lassen, nicht mit offenen Haaren baden gehen!!!!! Immer fest zusammen binden, geflochten oder ganz festen Dutt!!! Wenn notwendig, nach einem Badegang überprüfen und gegebenenfalls erneut fest flechten!!
www.coole-haare.de
Inh. Peg. Lawin, Altenescher Weg 23, 10407 Berlin Prenzlauer Berg, Tel.: 0179- 488 96 51 oder 030- 42 85 12 57

 


 Dowload der Pflegehinweise. (Sie benötigen hierfür den Adobe Reader. Diesen können Sie hier downloaden: Get reader